Erhellen Sie die dunkle Seite mit den neuen HDS-Unterskalen

railway-512227_1280Seit neuestem haben Hogan Anwender die Möglichkeit, Unterskalen in ausgewählten Risikoberichten zu nutzen. Die 11 Hauptskalen beschreiben die Risiken unter Stress und die neuen Unterskalen zeigen, wie sich diese im Alltag bemerkbar machen.

Anlässlich der Einführung der Unterskalen haben wir am 1. Oktober ein Webinar für alle Hogan Zertifizierten zum Thema angeboten.

Schnell wurde deutlich, welchen Mehrwert diese zusätzlichen Informationen liefern. So wurde mit Beispielen gearbeitet, die zeigten, dass sprunghaft nicht gleich sprunghaft ist. Die Unterskalen Launisch, Leicht Enttäuscht und Richtungslos geben Aufschluss über die Ausprägung der Hauptskala. Klicken Sie auf das Bild für das entsprechende Beispiel:

Blog

Wichtig in der Feedbacksituation ist hier die Art der Vermittlung durch den Feedbackgeber. Um beim Beispiel der Sprunghaftigkeit zu bleiben, ist es immer ratsam, den Kandidaten nicht als launisch abzustempeln, sondern mit konkreten Entwicklungshinweisen zu arbeiten und diese zu kommunizieren.

Sie sind neugierig? Dann melden Sie sich zu einer Wiederholung der Session am 28. Oktober um 10 Uhr an. Senden Sie dazu einfach eine E-Mail an christineG.reinstaedtler(at)metaberatung.com.

Schreibe einen Kommentar